WELTREKORD

17.011 Höhenmeter in 24 Stunden

Günter Burgsteiner schaffte am 19. März 2004 den Weltrekord im Skitouren-Aufstiegsmarathon in Mayrhofen/Zillertal (A).17.011 Höhenmeter in 23 Stunden und 49 Minuten, das vollbrachte vor ihm noch keiner! Insgesamt 12x bewältigte er die 5,5 km lange Strecke, die eine Steigung von bis zu 40% aufweist und ließ dabei jedesmal 1.300 Höhenmeter hinter sich. Enorme Willensstärke und ein umfangreiches Trainingsprogramm machten es ihm möglich, den langersehnten Traum vom Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde wahrwerden zu lassen. Neben seiner beruflichen Verpflichtung als Skilehrer und Bergführer investiert Günter Burgsteiner wöchentlich ca. 20 Stunden, um seine körperliche Hochform zu halten.

Guinness World RecordsEintrag ins GUINESS-BUCH DER REKORDE
Urkunde downloaden – Download

Weltrekord am Ahorn aufgestellt!
(Bezirksblatt vom 24. März 2004 – Download)

Weltrekord! Im Sauseschritt nahm Burgsteiner 17.200 Höhenmeter mit!
(Tiroler Tageszeitung vom 20. März 2004 – Download)