THE RAID World Championship

Adventure Race France/Italy/Switzerland

128 Stunden 43 Minuten – 6 Sportarten – 500 Kilometer – 24.000 Höhenmeter

Das Team von Günter Burgsteiner belegte im September 2005 den hervorragenden 12. Platz beim THE RAID World Championship, einem grenzüberschreitenden Adventure Rennen der Extraklasse. In rund fünfeinhalb Tagen orientierten sich die besten 4er-Teams aus der ganzen Welt durch Teile Frankreichs, Italien und der Schweiz. Die Vorbereitungen nahmen mehrere Jahre in Anspruch, während bei vielen Ausscheidungsrennen höchste Ansprüche an Körper und Geist gefordert wurden.

team_adventure